Putting Rock 'n' Roll into Folk.
PRESSE

PRESSE

Dies ist der Presse-Bereich von Singer-Songwriter Ludwig Wright. Hier kann das komplette Pressekit heruntergeladen werden:

Komplettes Presse-Kit – Ludwig Wright

Kontakt: info@ludwigwright.com or +49 17644400334

Presse-Texte

Ludwig Wright auf der Bühne - Photo: Daniel Günther
Ludwig Wright auf der Bühne – Photo: Daniel Günther
Ludwig Wright in der Natur - Photo: Daniel Günther
Ludwig Wright in der Natur – Photo: Daniel Günther
Portrait von Ludwig Wright - Photo: Daniel Günther
Portrait von Ludwig Wright – Photo: Daniel Günther

Kurz: 249 Zeichen

Ludwig Wright bringt Rock ’n’ Roll und Folk in Einklang. Musikalisch das Kind von Elvis Presley und Joni Mitchell schafft der Singer-Songwriter mit mitreißenden Songs, gezupften Balladen und einer Portion Selbstironie eine rundum wohlige Atmosphäre.

Mittel: 560 Zeichen

Ludwig Wright bringt Rock ’n’ Roll und Folk in Einklang. Musikalisch ist er das Kind von Elvis Presley und Joni Mitchell. Von seinem Vater hat er die Bühnenpräsenz und das charmante Lächeln, von seiner Mutter die klare, starke Stimme und die Fingerpicking-Fertigkeiten. Mit mitreißenden Songs sowie zart gezupften Balladen und einer Portion Selbstironie schafft der Singer-Songwriter, der auf Englisch singt, eine rundum wohlige Atmosphäre. Sein Publikum schöpft daraus sowohl Kraft als auch Positivität und geht am Ende mit nicht nur einem Ohrwurm nach Hause.

Lang: 2331 Zeichen

Ludwig Wright bringt Rock ’n’ Roll und Folk in Einklang. Musikalisch ist er das Kind von Elvis Presley und Joni Mitchell. Von seinem Vater hat er die energetische Bühnenpräsenz und das charmante Lächeln, von seiner Mutter die klare, starke Stimme und die Fingerpicking-Fertigkeiten. Mit mitreißenden Songs sowie zart gezupften Balladen und einer Portion Selbstironie hat der Singer-Songwriter, der auf Englisch singt, keine Hemmungen, über Genregrenzen hinwegzuschreiten und schafft dabei eine rundum wohlige Atmosphäre. Sein Publikum schöpft daraus sowohl Kraft als auch Positivität und geht am Ende mit nicht nur einem Ohrwurm nach Hause.

Im April 2018 veröffentliche Ludwig Wright sein erstes Album „HOPE“. Poppig und mit vollen Band-Arrangements handelt es von Motivation, Optimismus und Träumen. Im selben Jahr zog er nach London, wo er anderthalb Jahre in den Folkclubs der Stadt auftrat. In dieser Zeit entstand sein zweites Album „LOVE“, welches im Januar 2020 erschien. Die Lieder – akustisch eingespielt mit nur Gitarre, Stimme und Stomp Box – erzählen von Trennungsschmerz, Fernbeziehung, Familie und vom Herzensglück einer Liebe, die erwidert wird. Die Single „Together“ wurde im Juli 2021 veröffentlicht und thematisiert gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das dazugehörige Musikvideo ist ein Gemeinschaftsprojekt mit knapp 50 Teilnehmenden. Auch sonst schenkt er seinen Liedern mit interessanten Videos gerne eine weitere Ebene.

Nach vier Monaten auf Teneriffa, in denen sich Ludwig Wright ausschließlich dem Songwriting widmete, zog der 27-Jährige nach Berlin und veröffentlichte drei weitere Singles inklusive Videos. Mit „my life with you“ (April 2022) als heimelige Hommage an die Liebe betritt er vertrautes Terrain. „On the Run“ (Juli 2022) ist der Soundtrack, um den Mut einzupacken und Unwichtiges zurückzulassen.

„This Time“, sein „Lass uns die Welt verändern“-Song (Oktober 2022) ist für 30.000 Stimmen bei der nächsten Klimastreik-Demonstration bestimmt. Aktiv nach vorne schiebend und rockig ist das Lied zugleich Handbuch und Motivation. „This Time“ beschreibt einen Ausblick auf eine wachsende und wirk-same Bewegung im Kampf gegen die Klimakrise. Ludwig Wright arbeitet momentan mit dem Produzenten Micki Meuser an seinem dritten Album, was 2023 erscheinen wird, und spielt weiterhin deutschlandweit Konzerte.


Single-Veröffentlichung „This Time“ (13.10.2022)

Artwork von "This Time" (Single-Veröffentlichung vom 13.10.2022) von Ludwig Wright –  Photo: Richard Hill.
Artwork von „This Time“ (Single-Veröffentlichung vom 13.10.2022) – Photo: Richard Hill
Szene aus dem Video von "This Time", der aktuellen Single von Ludwig Wright, Photo: Richard Hill.
Szene aus dem Video von „This Time“ – Photo: Richard Hill

Link zum offiziellen Video: https://youtu.be/7cp486Ruy4A

Kurz: 740 Zeichen

Musik wird nicht die Welt verändern. Aber Musik vermag es, Gedanken zu formen. Die Gedanken von Personen, die die Welt verändern werden. „This Time“ ist für 30.000 Stimmen bei der nächsten Klimastreik-Demonstration bestimmt. Aktiv nach vorne schiebend und rockig ist das Lied zugleich Handbuch und Motivation. Es zeichnet ein Bild von einer wachsenden und wirksamen Bewegung im Kampf gegen die Klimakrise.

Am 13. Oktober 2022 veröffentlicht, ist „This Time“ die aktuelle Single von Ludwig Wright. Musikalisch das Kind von Elvis Presley und Joni Mitchell schafft der Singer-Songwriter mit mitreißenden Songs, gezupften Balladen und einer Portion Selbstironie eine rundum wohlige Atmosphäre in dem er Rock ‘n‘ Roll und Folk in Einklang bringt.

Lang: 1400 Zeichen

Musik wird nicht die Welt verändern. Aber Musik vermag es, Gedanken zu formen. Die Gedanken von Personen, die die Welt verändern werden. „This Time“ ist für 30.000 Stimmen bei der nächsten Klimastreik-Demonstration bestimmt. Aktiv nach vorne schiebend und rockig ist das Lied zugleich Handbuch und Motivation. Es zeichnet ein Bild von einer wachsenden und wirksamen Bewegung im Kampf gegen die Klimakrise.

Das dazugehörige Video beginnt mit einem Ausblick in eine triste Zukunft. Von dort springt es immer wieder in die Gegenwart, wo es um Bewusstwerden, Teilhabe und Aktivismus geht. Die Bewegungen, die im Verlauf des Liedes bestimmter und zusammenhängender werden, symbolisieren die kleinen Schritte, die wir alle gehen können, um Veränderungen zu bewirken. Am Ende fügen sie sich zu einem großen Ganzen.

Am 13. Oktober 2022 veröffentlicht, ist „This Time“ die aktuelle Single von Ludwig Wright. Musikalisch ist er das Kind von Elvis Presley und Joni Mitchell. Von seinem Vater hat er die Bühnenpräsenz und das charmante Lächeln, von seiner Mutter die klare, starke Stimme und die Fingerpicking-Fertigkeiten. Mit mitreißenden Songs sowie zart gezupften Balladen und einer Portion Selbstironie schafft der Singer-Songwriter, der auf Englisch singt, eine rundum wohlige Atmosphäre. Sein Publikum schöpft daraus sowohl Kraft als auch Positivität und geht am Ende mit nicht nur einem Ohrwurm nach Hause.