ZUSAMMEN

Hier kannst du dir die aktuelle Version (vom 29.04.2021) mit ganzem Arrangement anhören:

Hey there, schön, dass du rübergekommen bist.

Ich arbeite an Together jetzt schon eine Weile. Weitere Instrumente für ein volles Arrangement wurden eingespielt und ich habe Menschen für das Video gefilmt.

Vielen Dank an alle, die ihre Bilder und Videos mir zukommen haben lassen. Vielen Dank, dass Ihr ein Teil von ‚Together‘ werdet.

Die Infos lassen ich unten, damit du weiterhin weißt, worum es hier geht.


Der Videoclip sollte eine Nahaufnahme deines Gesichtes sein. Schaue ruhig währenddessen in die Kamera. Ganz wichtig: es muss im Querformat gefilmt werden. Dabei geht es darum, dass am Ende des Liedes alle zusammen singen (es geht also um den Refrain ab 1:39 min, wo die Mehrstimmigkeit einsetzt – letztendlich sollte dein Video 40 Sekunden lang sein). Der Text ist ganz simpel, eine Wiederholung der Silbe „dai“. Das Video zeigt meine Version (du musst nicht so verrückt grinsen 🙂 ).

Unten findest du mein Portrait für das Artwork.

Die Bilder für das Artwork werden alle quadratisch sein. Bitte schicke deins jedoch im Querformat – für das Thumbnail für das YouTube-Video brauche ich das. Für das eigentliche Artwork schneide ich mir dein Bild dann quadratisch. Dann werden alle Bilder in eine große Kollage zusammengefügt.

Hier kannst du dir die MP3-Datei der Akustik-Version von „Together“ herunterladen.